Was wir tun

Der klassische Versicherungsvertreter verkauft im Auftrag eines Versicherers dessen Produkte - er ist somit Interessenvertreter der Versicherungsgesellschaft.

Im Gegensatz dazu, wird ein Versicherungsmakler vom Kunden beauftragt, dessen Versicherungsangelegenheiten zu betreuen („Maklerauftrag”). Dies tun wir unabhängig von Versicherungsgesellschaften, einzig den individuellen Interessen des Kunden verpflichtet. Hierfür muss der Kunde kein Honorar an den Makler zahlen.

Das Ergebnis unserer Tätigkeit ist, dass Sie als Kunde, für umfassendere Versicherungspolicen weniger Beitrag zahlen müssen - Sie können also nur profitieren!

Verglieich: Versicherungsvertreter - Versicherungsmakler

Kommentare sind deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.